Beratung

Beratungen für Betriebe

Im Rahmen des Projektes wird es 10 Betrieben in Kärnten und Osttirol kostenfrei ermöglicht, Veränderungen auf der Kultur- und Strukturebene und auf der strategischen Ebene umzusetzen, um den Mädchenanteil in der Lehre nachhaltig zu erhöhen. Unsere Expertinnen begleiten den individuellen Veränderungsprozess im Unternehmen, um sich als attraktiver Lehrbetrieb zu positionieren.

Damit die Attraktivität des Unternehmens für weibliche Lehrlinge gesteigert wird, sind einerseits die Führungskräfte in ihrer Kompetenz gefordert, andererseits steht die Qualität der Ausbildung und die Weiterentwicklungsmöglichkeiten der Lehrlinge auf dem Prüfstein.

In der Beratung wird die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen begleitet, die diese Parameter berücksichtigen und die Förderung der Gleichstellung unterstützen.